X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

MIDo

Personalentwicklung für produzierende, kleinere und mittlere Unternehmen auf dem Weg zum Service- und Systemanbieter PESKUM

Träger des Modellversuchs: Handwerkskammer für München und Oberbayern

Kurzdarstellung durch den Arbeitsbereich 3.3 "Modellversuche, Innovation und Transfer"

Laufzeit des Modellversuchs: 01.10.1999 - 31.03.2003
Zuständiges Landesministerium: Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie
Prinzregentenstr. 28
80538 München
Tel: 089/2162-01
Fax: 089 / 2162-2760
WWW: http://www.stmwivt.bayern.de/
Durchführungsträger/Projektleitung: Handwerkskammer für München und Oberbayern
Max-Joseph-Str. 4
80333 München
Fritz Schöfinius
Tel: 0861 / 98 97 7-0
E-Mail: info@hwk-muenchen.de
WWW: http://www.hwk-muenchen.de
Informationen zu diesem Träger
Wissenschaftliche Begleitung: LIST - Zentrum für firmenspezifische Beratung und Projekte
Augustenstr. 79
80333 München
Dr. Karlheinz Valtl
Tel: 089/764 754
E-Mail: k.valtl@t-online.de
WWW: http://www.list-consulting.com
Fachliche Betreuung/
Ansprechpartner/-in im BIBB:
Pawlik, Anka (ausgesch.)
Trimkowski, Marion
Tel: 0228/107-1520
E-Mail: trimkowski@bibb.de
Förderungskennzeichen: D 2600.00
Zielgruppen: Mitarbeiter/-innen in den Bereichen Personalentwicklung und Weiterbildung von folgenden Unternehmen:

Region Traunstein: 5 Schreinereien, 3 Zimmereien, 1 Raumausstatter, 2 Metallbetriebe

Region München: 5 Metallbetriebe, 1 Schreinerei
Internet-Links zu diesem Modellversuch: Ziele, Ergebnisse, Veröffentlichungen