X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte von BIBB.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

MIDo

Kompetenzentwicklungsplanung durch strategische Ausbildung - KOMPLAN - Förderung der Ausbildungskompetenz von KMU in strukturschwachen Regionen zur Verbesserung der Passgenauigkeit von Berufsorientierung und Ausbildungsangebot

Träger des Modellversuchs: ProTeGe Projekt-Transfer-Gesellschaft für berufliche Weiterbildung und Training

Kurzdarstellung durch den Arbeitsbereich 3.3 "Modellversuche, Innovation und Transfer"

Laufzeit des Modellversuchs: 01.11.2004 - 30.11.2008
Zuständiges Landesministerium: Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Technologie
Max-Reger-Str. 4-8
99005 Erfurt
Durchführungsträger/Projektleitung: ProTeGe Projekt-Transfer-Gesellschaft für berufliche Weiterbildung und Training
Gutenbergstraße 2
07973 Greiz
Helmut Musy
Tel: 03661-7049-0
Fax: 0 36 61- 70 49-15
E-Mail: helmut.musy@protege.de
WWW: http://www.protege.de
Informationen zu diesem Träger
Wissenschaftliche Begleitung: Institut für sozialwissenschaftliche Beratung (ISOB)
Irlbacher Str. 20
9317 Wenzenbach
Alexander Krauß
Tel: (0941) 215 63
Fax: (0941) 2 92 58
E-Mail: krauss@isob-regensburg.net
WWW: http://www.isob-regensburg.de/dat/text/modellversuche/mv5.htm
Fachliche Betreuung/
Ansprechpartner/-in im BIBB:
Westhoff, Gisela
Tel: (0228) 107-1509
E-Mail: westhoff@bibb.de
Förderungskennzeichen: D 5828.00
Zielgruppen: Zielgruppen:
a) Regionale Kleinunternehmen, die
- bisher nicht ausgebildet haben,
- nicht mehr ausbilden,
- in für sie neuen Berufen ausbilden.

b) Jugendliche Lehrstellenbewerber
Internet-Links zu diesem Modellversuch: Ziele, Ergebnisse, Veröffentlichungen