X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Qualitätsentwicklung und -sicherung in der betrieblichen Berufsausbildung

Logo BIBB Modellversuche Qualitätsentwicklung und -sicherung

Der Förderschwerpunkt "Qualitätsentwicklung und -sicherung in der betrieblichen Berufsausbildung" zielte darauf ab, die an der Berufsbildung beteiligten Akteure - insbesondere kleine und mittelständige Unternehmen - dabei zu unterstützen, die Praxis der Qualitätssicherung zu optimieren. Dies geschah insbesondere durch Entwicklung und Erprobung geeigneter und praktikabler Instrumente.

weiterlesen

Aktuelle Beiträge

Praxiserprobte Instrumente für eine hochwertige Berufsausbildung

Freitag, 27. Februar 2015

Praxiserprobte Instrumente für eine hochwertige Berufsausbildung

Ein neuer BIBB-Leitfaden unterstützt vor allem kleine und mittlere Unternehmen mit praxiserprobten Ansätzen, um neue Wege der Qualitätsentwicklung in der Berufsausbildung einzuführen und weiterzuentwickeln.

Abschlusstagung Qualität

Montag, 11. Mai 2015

Abschlusstagung Qualität

Bundesweit haben zehn Modellversuche vielfältige Maßnahmen zur Steigerung der Qualität der betrieblichen Berufsausbildung in kleinen und mittleren Unternehmen entwickelt und erprobt. Das Programm wurde aus Mitteln des BMBF vom BIBB gefördert.

BIBB-Publikationen

  • Cover: Beteiligungsorientiert die Qualität der Berufsausbildung weiterentwickeln

    Beteiligungsorientiert die Qualität der Berufsausbildung weiterentwickeln

    Der vorliegende Sammelband dokumentiert die reichhaltigen Ansätze und Ergebnisse des Modellprogramms zur „Entwicklung und Sicherung der Qualität der betrieblichen Berufsausbildung“, dessen umfangreiche Transferaktivitäten noch andauern. Dargestellt werden die Zuschnitte der Einzelprojekte, die praxiserprobten Instrumente für eine hochwertige Berufsausbildung sowie die Beiträge von wissenschaftlicher Begleitung und BIBB auf der Programmebene. Im Zentrum steht die Beteiligungsorientierung in Qualitätsprozessen, der in Entwicklung und Forschung eine hohe Bedeutung und Wirksamkeit zukommt.

  • Cover: Compendium - Quality of In-Company Vocational Education and Training

    Compendium - Quality of In-Company Vocational Education and Training

    The present compendium can support you in introducing, (further) developing and accompanying quality approaches to training in the company. It is intended primarily for people in charge of training in companies and for trainees. Educational staff at schools, inter-company educational establishments and institutions in the field of vocational training can also benefit from the approaches to improving quality provided by the compendium.

  • Cover: Leitfaden - Qualität der betrieblichen Berufsausbildung

    Leitfaden - Qualität der betrieblichen Berufsausbildung

    Der vorliegende Leitfaden richtet sich in erster Linie an Ausbildungsverantwortliche in Betrieben und an Auszubildende. Auch für Bildungspersonal in Schulen, überbetrieblichen Bildungseinrichtungen und Institutionen im Feld der beruflichen Ausbildung kann der Leitfaden Ansätze zur Qualitätsverbesserung liefern.

  • Cover: Qualität in der Berufsausbildung

    Qualität in der Berufsausbildung

    Wie ist die Qualität der betrieblichen Bildung? Wohin entwickelt sich das Ausbildungssystem? Die Autoren des Bandes beschäftigen sich mit der Frage, ob die duale Ausbildung als Markenzeichen und Qualitätsausweis deutscher Ausbildung gerechtfertigt ist. Nach einer wissenschaftlichen Bestandsaufnahme der betrieblichen Bildung wird die Qualität der Berufsausbildung aus historischer Perspektive untersucht. Die Autoren stellen Reformperspektiven vor, binden die Sicht von Betrieben und Auszubildenden in Deutschland ein und entwerfen ein Rahmenkonzept für die Erfassung und Entwicklung von Berufsausbildungsqualität.

Modellversuche im Förderschwerpunkt

 

Logos Durchführungsträger Modellversuch
  faw - Fortbildungsakademie der Wirtschaft gGmbH, Chemnitz /
ATB Arbeit, Technik und Bildung GmbH
Q³ - Qualitätszirkel zur Entwicklung eines gemeinsamen Qualitätsbewusstseins sowie Erarbeitung von Qualitätsstandards
zwischen allen Akteuren der beruflichen Bildung
  GAB - Gesellschaft für Ausbildungsforschung,
München
Graswurzel QES - Entwicklung, Erprobung und Verbreitung einer Ausbildungsprozessintegrierten Qualitätsentwicklung und -sicherung in der betrieblichen Berufsausbildung
  Grundig Akademie für Wirtschaft und Technik, Nürnberg Q:LAB: Entwicklung, Erprobung und
Transfer eines ganzheitlichen lernorientierten
Qualitätsmanagementsystems für die Berufsausbildung in kleinen und mittleren Unternehmen
  Helmut Schmidt Universität Hamburg ML-QuES - Qualitätsentwicklung und
-sicherung im Ausbildungsprozess bei kleinen und mittleren Unternehmen des Maler-
und Lackiererhandwerks in Hamburg
  IGF - Institut für Gerontologische Forschung, Berlin QUESAP -
Qualitätsentwicklung und -sicherung der praktischen Ausbildung, Intensivierung der Lernortkooperation und Anpassung der Konzepte der berufspädagogischen Qualifizierungen für Praxisanleitungen der Altenpflege
  IHK Bodensee-Oberschwaben,
Weingarten
Ganzheitlicher Ausbildungsnachweis
  itf - Innovationstransfer- und Forschungsinstitut, Schwerin /
Kreishandwerkerschaft Schwerin
AusbildungsMEISTER - Meisterliche Ausbildung
im Handwerk Westmecklenburgs - mit Qualität und im Verbund für die Zukunft

 

 k.o.s GmbH/ABB Training Center Berlin BAQ - Berliner AusbildungsQualität in der Verbundausbildung
  Universität Erfurt, Fachgebiet Berufspädagogik und berufliche Weiterbildung ProfUnt - Professionalisierung der Ausbildungsakteure
in Thüringer Unternehmen

 

ZWH - Zentralstelle für die Weiterbildung im Handwerk, Düsseldorf /
Handwerkskammer Hannover
Qualitätsentwicklung in der Ausbildung in
Handwerksbetrieben: Entwicklungsinstrumente
und Qualifizierungskonzepte