X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Dritte Programmtagung „BBNE 2015-2019“

© BIBB/Gülkaya

Vom 22. bis 23.10.2018 veranstaltete der Förderschwerpunkt BBnE seine dritte Programmtagung, bei der die Modellversuche, wissenschaftlichen Begleitungen, BIBB und BMBF sich zu verschiedenen Themen des Programms austauschten. Erstmalig dabei war diesmal auch die neue Förderlinie III.

Die zweitägigen Programmtagungen des Förderschwerpunkts BBNE finden einmal im Jahr in Bonn statt, um alle Beteiligte des Programms zusammen zu bringen und gemeinsam über die aktuellen Herausforderungen, Erfolge und Weiterentwicklungen der Modellversuche zu diskutieren. Für die bereits seit 2016 laufenden Förderlinien I und II war es bereits die dritte Programmtagung, für die erst im Mai 2018 gestartete Förderlinie III hingegen die erste Tagung. Daher war einer der inhaltlichen Schwerpunkte der förderlinienübergreifende Austausch: Die neuen Modellversuche konnten auf einige Erfahrungen der Förderlinien I und II zurückgreifen, diesen aber auch nochmal neue Denkanstöße geben.

Ein weiterer Fokus wurde auf das Thema „Transfer und Verstetigung“ gelegt. Zu diesem Zweck wurden Vertreter/-innen der DIHK-Gesellschaft für berufliche Bildung und der Zentralstelle für die Weiterbildung im Handwerk (ZWH) eingeladen, um z. B. Synergien und gegenseitige Unterstützungsmöglichkeiten bei dortigen BBNE-Projekten zu erörtern.

Im Kontext nachhaltiger Entwicklung werden derzeit die „Narrativen“ diskutiert. Wir freuen uns, Dr. Manuel Rivera vom IASS Potsdam, Institut für transformative Nachhaltigkeitsforschung, für einen Impulsvortrag über „Narrative und Bilder der Nachhaltigkeit“ gewonnen zu haben, der unseren Teilnehmern neue Impulse geben konnte.

Die Dokumentation der diesjährigen Programmtagung finden sie wie gewohnt in Kürze auf dieser Seite.